BannerbildBannerbildBannerbild
 

18er Souvignier gris Barrique war der Renner


Bild zur Meldung: Prof. Dr. G. Teutsch (nur Hemd)



Nach zweijähriger „Zwangspause“ wegen CORONA fand heuer wieder ein Sommerfest des Helmholtzzentrums für Umweltforschung an unserem Hauptsitz in Leipzig statt. Über 800 Mitarbeiter und Gäste hatten sich dazu angemeldet. Zudem wurde der Termin genutzt, um unseren jahrelangen wissenschaftlichen Geschäftsführer Prof. Dr. G. Teutsch gebührend zu verabschieden, da er sich nach 18-jähriger GF-Tätigkeit in den Ruhestand (?!) begibt. Zahlreiche Ehrengäste konnte er zum Festakt begrüßen, so u.a. den Ministerpräsidenten Sachsens M. Kretschmer, den Minister f. Wissenschaft in Sachsen-Anhalt A. Willingmann, den Oberbürgermeister v. Leipzig B. Jung und natürlich viele Wegbegleiter aus der Helmholtzgemeinschaft und anderen wissenschaftlichen Einrichtungen. Der Einladung wieder unsere Weine zum Sommerfest zu präsentieren folgten wir gern. Unerwartet hatten viele Besucher an unserem 18er Souvignier gris Barrique Gefallen gefunden, da sonst ungewöhnlich bei einem einfachen Weinausschank, weil er sehr speziell ist. Leider hatte ich nicht genügend mit, da ich mit dem "Ansturm" so nicht gerechnet hatte. Nun, es gab ja noch andere Spitzenweine die sich lohnten zu probieren – Zum PIWI-Wohl!